POP UP STORE

FC_PopUp_1

FC_PopUp_2

FC_PopUp_3

FC_PopUp_4

FC_PopUp_5

FC_PopUp_6

FC_PopUp_8

FC_PopUp_7

fc_popup_plaene_1

fc_popup_plaene_2

fc_popup_plaene_3

fc_popup_plaene_4

 

 

 

 


POP UP STORE ESPRIT SPORT

Ein Grundriss, der sich manuell öffnen und schließen lässt, Präsentationsmöbel und Wände, die sich aus Linien amerikanischer Playgrounds bilden und eine gute Fernwirkung sind Eigenschaften des Entwurfs für Esprit Sport. Alle Möbel funktionieren modular und lassen sich in geschlossene Showrooms und Shop-in-Shop Kompositionen übertragen. Dezente Holzrahmen und weißer Maschendraht verschiedener Form und Größe sorgen für einen spannenden Moiré-Effekt und eine offene und ausdrucksvolle Warenpräsentation; Kabelbinder generieren neuartige Oberflächen für besondere Artikel der Kollektion. Durch transluzente Planen  entstehen Flächen zur Bespielung von Imagevideos und atmosphärischen Bildern.

Der Entwurf entstand in Zusammenarbeit mit Leonie Beck, Jessica Keymer und Katja Rausch.

Auftraggeber: HS Düsseldorf, Esprit

Jahr: 2015

3 D Visualisierung: Timo Schulz

Weitere Projekte